email telefon

Photodynamische Therapie mittels Helbo®

Die antimikrobielle photodynamische Therapie (aPDT) reduziert die pathogenen Keime um ca. 92%, ohne Antibiotikum, ohne Chirurgie, ohne Nebenwirkungen, denn sie zerstört durch lichtinduzierte Inaktivierung v.a. Mikroorganismen und reduziert somit die bakteriellen Zahnfleischentzündungen.

Die Aggressivität des Biofilms und die Konzentration der anaeroben Bakterien steigt in Taschentiefen > 5mm. Der Körper reagiert mit einer Entzündung, die ohne Behandlung zu einem Zahnverlust führen kann. Diesen Zahnverlust stoppen wir zusammen mit Ihnen durch die photodynamische Therapie mittels Helbo®.

Die Laserbehandlung schließt sich immer an die Zahnfleischbehandlungen an:

- Professionelle Zahnreinigung
- Parodontitisbehandlung
- Wundflächenentkeimung, Hämostase
- Aphten, Herpes

Das Ziel ist die Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts zwischen aeroben und anaeroben Keimen! Die Photodynamische Therapie ist schmerz- und nebenwirkungsfrei!

Die Wirkungsweise des PDT:
Bei der PDT wird eine blaue Farblösung in das betreffende Behandlungsgebiet appliziert. Diese Lösung ist ein sogenannter Photosensitizer, das heißt ein Farbstoff, der auf Laserlicht einer bestimmten Wellenlänge reagiert. Die Farbstoffmoleküle heften sich an die Bakterienmembran, sodass die Bakterien angefärbt werden. Durch das Auftragen des Photosensitizers färben sich die Zähne und das Weichgewebe vorübergehend blau. Diese Verfärbung ist harmlos und verschwindet nach einigen Stunden von alleine!

Schließlich erfolgt die Belichtung mit einem sanften Therapielaser. Durch das Laserlicht kommt es zur Bildung von aktivem Sauerstoff, der die Bakterienmembran schädigt und so die Bakterien zerstört.
Diese einfache und schnelle Therapie verhindert in vielen Fällen den Einsatz von Antibiotika oder chirurgischen Maßnahmen.

Das Ergebnis:
Es bildet sich schnell wieder eine gesunde Taschenflora. Entzündungen klingen rasch ab. Schon nach wenigen Tagen ist das Behandlungsergebnis für Sie spürbar und sichtbar.
Der dauerhafte Behandlungserfolg ist gewährleistet bei Berücksichtigung der Anleitung zur richtigen Mundhygiene und regelmäßiger zahnärztlicher Untersuchung.

Wirkung bewiesen! Die Wissenschaft belegt den Erfolg. Die antimikrobielle photodynamische Therapie wird bereits seit mehr als 12 Jahren wissenschaftlich erforscht. Die Behandlungserfolge sind durch klinische Studien (z.B. an der Universität Wien) sowie durch praktische Erfahrungen in vielen Zahnarztpraxen belegt.


Kontakt zur Zahnarztpraxis
Dr. U. Wagner &
M. Hofmann
Kontakt zu Ihren Zahnärzten in Karlsruhe
die zahnärzte
Dr. U. Wagner - M. Hofmann
Marstallstr. 32b
76227 Karlsruhe

Telefon: 0721 / 40 50 46
Fax: 0721 / 4 21 21
info@zahnaerzte-karlsruhe.de

Aktuelles
Erreichbarkeit zwischen den Jahren
Liebe Patienten, wir sind auch in der Weihnachtszeit und zwischen den Jahren ...
Kochkurs
die zahnärzte Dr.Wagner +M.Hofmann haben die Mitarbeiter im Februar bei Bj...
AZBPlus im Einsatz
AZBplus-Einsatz in Cabedelo, Brasilien 2016/2017 „Da war Farbe und Bewegung, d...