Neupatient

Zahnheilkunde beginnt im vertrauensvollen Dialog, nicht im Behandlungsstuhl!

Bei Ihrem ersten Besuch lernen wir Sie in unserem Besprechungszimmer kennen. Sie schildern uns in Ruhe Ihr Anliegen, Ihre Wünsche und gegebenenfalls Ihre Probleme.
Wir haben für Sie eine Sprechstunde, keine Bohrstunde! Sie werden dann über mögliche Behandlungsoptionen und unser Behandlungskonzept informiert.
Als Ergänzung zur Untersuchung benötigen wir eventuell einen aktuellen Röntgenbefund. Eventuell fertigen wir Digitalfotos zur Dokumentation der Ausgangssituation.

Nur als Schmerzpatient behandeln wir Sie sofort!
In allen anderen Fällen werden die erhobenen Befunde bis zu Ihrem nächsten Besuch präzise ausgewertet und für Sie vorbereitet, um dann ausführlich mit Ihnen die Möglichkeiten zu diskutieren.

Was muss gemacht werden? Was kann gemacht werden? Was ist das optimale Vorgehen aus unserer Sicht?

Wir möchten Ihre Wünsche bestmöglich realisieren und Ihnen zu lebenslanger Zahn- und Mundgesundheit verhelfen; dazu haben wir in fast 20-jähriger Erfahrung ein schlüssiges Behandlungskonzept entwickelt, welches auf langfristigen Zahnerhalt und optimale Ästhetik ausgerichtet ist.
Nutzen Sie die Möglichkeiten, Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch zu optimieren und langfristig gesund zu erhalten. Sie finden bei uns das Konzept dazu!

Wir freuen uns auf Sie!

Klicken Sie unten, um den Anamnesebogen herunterzuladen und in Ruhe auszufüllen.
Bringen Sie ihn bitte zum ersten Termin mit.



Speichern Öffnen Anamnese-Bogen-Web.pdf (50,12 kb)
Speichern Öffnen AGBs_web.pdf (409,22 kb)